Eingangsmodule

Thermoelement-Eingangsmodul ITCU-16 »
Thermoelement-Eingangsmodul ITCU-16
Isoliertes High-Density-Modul mit 16 Thermoelement- und Niederspannungseingangskanälen (+/- 100 mV). Mit diesem Modul können Sie Temperatur- und weitere Signalarten unter Verwendung von weniger Steckplätzen erfassen. Ideal für Anwendungen, die eine hohe Anzahl von Kanälen und eine herausragende Genauigkeit erfordern.

Kompatibilität: Datenerfassungssysteme Daxus DXS-100 und SmartCorder DDX-100
Hochspannungs- und Stromeingangsmodul IHVM-4P »
Hochspannungs- und Stromeingangsmodul IHVM-4P
4-Kanal-Hochspannungs- und Stromeingangsmodul mit digitaler Signalverarbeitung zur Analyse von Daten und Durchführung von Rechenoperationen in Echtzeit. Zwei Betriebsarten bieten maximale Flexibilität und ermöglichen dem Benutzer zeitbasierte Messungen. Ideal für Ein- und Dreiphasen-Leistungsmessungen.

Kompatibilität: Datenerfassungssysteme Daxus DXS-100 und SmartCorder DDX-100
Isoliertes Spannungseingangsmodul ISEV-4 »
Isoliertes Spannungseingangsmodul ISEV-4
4-kanaliges isoliertes Spannungseingangsmodul mit unabhängigen A/D-Wandlern pro Kanal und 5 konfigurierbaren Messbereichen. Das ISEV-4 bietet eine maximale Messauflösung vom Millivoltbereich bis hin zu 400 Volt (250 Veff). Ideal für Anwendungen, die eine hohe Genauigkeit und Auflösung erfordern.

Kompatibilität: Datenerfassungssysteme Daxus DXS-100 und SmartCorder DDX-100.
Universelles Eingangsmodul UNIV-4 »
Universelles Eingangsmodul UNIV-4
Universelles 4-Kanal-Eingangsmodul für die Messung von Spannung, Temperatur, Dehnung, Druck, Beschleunigung, Strom usw. Das Modul akzeptiert Spannungen von bis zu 250 Veff sowie eine Vielzahl an Sensoren, darunter Thermoelemente, RTDs, brückenbasierte Sensoren und Beschleunigungsmesser.

Kompatibilität: Datenerfassungssysteme Daxus® DXS-100 und SmartCorder® DDX-100